Robert. "Nichts bedarf strengerer Regeln als die Phantasie."


Typisch deutsche Regulierungswut, unüberlegtes Bla-Bla oder hoch bedeutungsschwanger?


Ich bitte um Diskussion.