Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 43

Thema: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

  1. #1
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    Arrow 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Wenn sachdienliche Hinweise eingehen könnten, insbesondere bei den Naturwissenschaftlern bin ich überfordert.
    Meinungen zur Form und Aufbereitung nehme ich gerne dankend an.

    Beim bisher eingeschlagenen Arbeitstempo ist ca. 2046 mit dem Buch zu rechnen.

    Fragepunkt: Sollten vielleicht Vignetten erstellt werden?

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    26 Ergänzungen:


    Douglas Adams
    Konrad Adenauer
    Hermann van Berg
    Fidel Castro
    Che Guevara
    Erich von Däniken
    Kurt Demmler
    Marlene Dietrich
    Otto Dix
    Gustaf Gründgens
    Nina Hagen
    Thor Heyerdahl
    Stefan Heym
    Elfriede Jellinek
    Petra Kelly
    Klaus Kinski
    Udo Lindenberg
    Rio Reiser
    Arnold Schönberg
    Alice Schwarzer
    Albert Speer
    Axel Springer
    Gisela Steineckert
    Ingenieure der Firma TOPF zu Erfurt
    Claire Walldorf
    Konrad Zuse

  3. #3
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Bis ACHELOUS gekommen. Probleme mit der Bildeinfassung.


    Abbt hat mehr Mist gemacht. Bild in Bückeburg besorgt. Selbst der Brockhaus hat keines. Im ganzen Netz ist keines zu finden gewesen.
    Warum streiten Juden (Mendelsohn) mit Protestanten (Abbt und Spalding) übers Menschenbild? Würde ist unantastbar, aber Verdienste kann nicht jeder leisten, nicht einmal leisten wollen. Welch ruchbares Verlangen!


    Achard hat die Idee des Autarken in die Zuckerrübenproduktion gebracht. Aber warum soll man teurer Zuckerrübenzucker gewinnen, nur weil die Franzosen Kontinentalsperre machen? Die gehen auch wieder. Ist das nun eine Leistung?

  4. #4
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Achilles hatte Frauenprobleme. Aber starb er wirklich, weil er sich in eine Trojaner-Prinzessin verliebt hatte? Starb er durch einen Meuchelmörder, einen Heckenschützen namens Paris? Der griechische (blond nicht nur auf deutschen Darstellungen, sondern v.a. in der Beschreibung Homers!) Held Achilles starb durch den Nichtgriechen Paris (dunkel und kleinwüchsig sich Dreck aus den Fingern puhlend), einen Schweinehirten, der im nachhinein zum Prinzen emporgehoben wurde.


    Na na na, wer wird denn alte Muster bedienen wollen?

  5. #5
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Beinahe hätte ich Adelheid vergessen. Die gute A., die Verschmähte und sich Rächende.


    Ab sofort zwei Einträge pro Tag. Dann bin ich Ende Februar fertig mit Teil I.

  6. #6
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Adonis hat eigentlich nichts geleistet, aber er beflügelte die Phantasie. Ist Schönheit eine Leistung, v.a. wenn sie jung ist?

  7. #7
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.088
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    wenn sie rein ist - dann ja!
    gelebte Schönheit in einer schmutzigen Welt ist auch eine Leistung...(pathetisch zu lesen...)

  8. #8
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Der erste (und einzige) Kirgise hat Platz im Lexikon gefunden. Daß er die aus inzwischen vertiefterer Kenntnis der Bahai-Religion meinte, diese sei die beste, vielleicht die einzige Hoffnung der Menschheit, kann ich ihm nicht wirklich vorwerfen. Sein Einfluß v.a. am Ende der DDR auf die Intellektuellen war evident.


    Aischylos ist schwierig zu bewerten. Aber, klarer Fall von is.

  9. #9
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Es ist nicht so einfach, an Alarich und Alba etwas Positives zu finden. Solche Menschen haben aber ihren Einfluß, immer noch. Vielleicht lohnt es sich, einmal in ihre Seelen zu reisen..

  10. #10
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Albert von Sachsen hätte sich mehr um die pragmatischen Emporkömmlinge bekümmern sollen statt um die Verwahrlosten. Hätte uns viel Leid erspart.


    Albertus Magnus steckte seine Nase in die Politik. Klügere wissen, daß Politik das Geschäft von Ganoven ist und war und sein wird. Da mußte er ja scheitern!

  11. #11
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Albuquerque ist einer der blutigen Wegbereiter für die Werte des Westens. Ein Rammler im Namen des Herrn! Widerlich.


    Albrecht von Preußen verstand nicht so recht, was er in Preußen sollte. Das aber mit ganzer Kraft. Ich glaube, seine Entscheidung, die gleichsam Luthers gewest, aus dem Ordensstaat ein weltliches Herzogtum zu machen (zudem unter polnischer Lehnshoheit) war eine der verhaengnisvollsten unserer Geschichte. Denn, bittschön DENN dadurch mußte Preußen ins Reich drängen, was zwangsläufig zu Kriegen führte.

  12. #12
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Alkmene schickte Männer in den Tod. Dafür sitzt sie nun im Vorstand der HADES A.G.


    Alkibiades schickte Männer in den Tod. Aber er hielt eine wundervolle Rede über die Freundschaft. Der Mann ist okay.


    Alexander ritt auf Elefanten. Aber er war tumb und mußte durch sich selbst sterben. Warum lebte er so lange? Seine Grenze: das Maßhalten. Aristoteles? Mesotes-Lehre konnte ihm nur das soziale Rueckgrat brechen.

  13. #13
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Altdorfer malt wunderbar. Eine Entdeckung des Halbdunklen. Prä-Romantiker, aber nur der Ahnung und des Sentiments nach. Kostprobe: Albrecht-Altdorfers-helldunkel.jpg

    Alkuin vermochte es nicht, Nachfolge zu sichern. So ging vieles verloren. Er hätte es wissen müssen, daß Wissen Macht braucht!

  14. #14
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Althusius verzweifelte am Begriff des Souveräns. Er wußte es nur nicht. DENN: Wie kann einer Macht haben, der sich an das Gesetz oder Mehrheiten halten muß?


    Amalaswintha hatte es nicht leicht. Daß sie zehn Jahre dem mächtigsten Reich ihrer Zeit vorstand, macht sie zu einer außergewöhnlichen Frau. Wo kommt nur diese Habsucht her?

  15. #15
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Amun ist kein sich entwickelnder Gott. Das macht ihn für uns unbrauchbar.


    Ambrosius war ein heiliger, aber sehr begrenzt in seinem Verständnis der Welt. Daß er dennoch als der Politiker unter den Kirchenvätern gilt, mag seiner Kunst des Briefeschreibens zuzurechnen sein.

  16. #16
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Bei Anakreon stellt sich die Frage, ob er das Prinzip des schnorrenden Dichters auf die Welt brachte oder ob er nur diesem allbekannten Nimbus des Dichters frönte?


    Amundsen war ein ganzer Kerl. Aber er war auch ein Paralytiker. Nichts konnte ihm verwegen genug sein. Herausforderung? Soll die sich selbst genügen?

  17. #17
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Zu überlegen ist, ob man bunte und schwarz-weiße Graphiken nebeneinander setzt.


    Anaximander war ein Genie. Vorbehaltlos ist meine Bewunderung.
    Anaximenes war nur ein Schüler und ist über dieses Stadium nie hinausgekommen. Seine Arbeiten sind Glossen, bestenfalls. Er wird wohl nur der Vollständigkeit halber aufgenommen.

  18. #18
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Ich glaubte, mit einem Andersen der Dänen genug gewürdigt zu haben. Denkste! Es gab neben dem Märchenerzähler noch einen A. Nexö aus Bornholm. Der übte sich in epischer Breite. Ich las seine Bücher in jungen Jahren. Befangen. Also kömmt er mit drauf. Zwei Dänen namens Andersen!

  19. #19
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Andreae ist kein Rosenkreuzer! Aber warum muß Jugend immer rebellieren, selbst gegen das Vernünftige?


    Andrassy! Ein Kauz und Renegat. Wie läßt sich Macht erreichen? Klar, erst einmal gegen die Mächtigen kämpfen! Hast du Glück, verurteilen sie dich in absente zum Tode.

  20. #20
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Anna Amalia machte unsere Klassik erst möglich.


    Vielleicht hätte sie unter anderen Vorzeichen in Lippe-Detmold stattgefunden: Oh Gott, darüber will ich gar nicht erst nachdenken.


    Anselm war ein Schlingel mit Verve. Er wird maßlos unterschätzt.


    Fra Angelico wird dagegenm maßlos ueberschätzt. Der Mann will als Dominikaner nichts von der Bosheit der Welt wissen!? Da werd ich doch mal fragen dürfen!

  21. #21
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Antigone war eine Frau nach meinem Geschmack. Unbeirrt und furchtlos, aber nicht tumb, hielt sie eine Treue, suchte nach dem Gegenwert ihrer Bestandheit im Dasein. Sie lebte ein schier Unmögliches, der Tod verhütete ihr Wiederkommen.


    Aphrodite hatte mit ihrer Geburt schon den Tod im Gepäck. Das darf man nie außer Acht lassen, daß den Griechen Liebe vor allem Leid war und uns so überkam.


    Marc Anton wurde gestrichen. Zu unbedeutend.


    Am Ende des Buches wird eine Liste mit den Namen stehen, die bewußt ausgespart wurden.


    Bislang: Adenauer, Antonius, Adorno, Ampere

  22. #22
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Archimedes war einer der ersten Griechen, die sich mit technischen Fragen beschäftigten. Ein Forscher namens Joel sagte, die Griechen seien dasjenige Kulturvolk, das sich am wenigsten um technische Denkmäler bemühte.


    Apollon ist der reichste aller Götter und der am wenigsten Gefürchtete. Warum? Liegt's an seinem Bedeutungswandel?

  23. #23
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Herr von Arco verband die Ingenieurskunst mit dem pragmatischen Naturell des imperialen Eroberers. Igitt! Immerhin bin ich dadurch auf Herrn Ardenne gestoßen, den ich sonst vergessen hätte.


    Apollonius von Perge malte zeitlebens Kreise. Daß Taktionsprobleme die Erinnerung an das perfekte Dreieck begründeten, weiß heute keiner mehr. Alle schreien Archimedes, nur wissen wir von Archimedes gar nichts, von Apollonius haben wir immerhin 7 Bücher.

  24. #24
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Arendt ist die wohl einzige Philosophin, die aufgenommen wird. Andere fallen mir auch nicht ein. Immerhin! Was sie auszeichnet: Verbindung theoretischer Erkenntnis mit praktischem Postulat! Ihre Grenze? Zu früh Reißaus nehmen! - Wenn ich es mir recht überlege, dann schmeiß ich sie eben doch raus. Reißaus nehmen, weil das politische System einem nicht paßt! Kein Philosoph macht das. Man denke an Sokrates!


    Ardenne ist der Typ des nicht möglichen unbedarften Wissenschaftlers. Kompensationshandlung Sauerstoffmehrfach-Therapie! Erst baut der Mann die russische Atombombe, dann therapiert er Krebskranke!

  25. #25
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.644
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: 1001 Figur der Weltgeschichte - Schwächen und Stärken

    Ariosto hat Formen beschnitten und Altes aufgewärmt. Warum ist der Mann nur berühmt geworden?


    Argelander ist eines jener stillen Genies, die nicht genug gelobt werden können. Man stelle sich das nur mal vor: Der Mann ging sieben Jahre jede Nacht an sein ein Meter langes Fernrohr und klassifizierte 324 000 Sterne!


    neu aufgenommen wurde ARIUS!

Ähnliche Themen

  1. Verkannte Wahrheiten der Weltgeschichte - von 1889 bis heute
    Von aerolith im Forum Schulbuch "Geschichte bis 2000"
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 29.11.20, 15:17
  2. Schwärmerische Luft
    Von Trist im Forum Lyrik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.19, 07:48
  3. Ecken, Linien, Flächen und Geschichte
    Von Mr. Jones im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.18, 08:21
  4. Kleine Schwächen
    Von Maria im Forum Lyrik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.16, 21:00
  5. Die Türken vor Wien; die Reunion
    Von aerolith im Forum Schulbuch "Geschichte bis 1889"
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.15, 11:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •