+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dürrenmatt - der coole Fritz

  1. #1
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.080
    Renommee-Modifikator
    21

    Dürrenmatt - der coole Fritz

    Ich gestehe, bei Dürrenmatt bin ich nicht objektiv. Dazu liebe und bewundere ich ihn zu sehr. Nicht verehren, wohlgemerkt. Er ist zweifellos einer der größten Autoren und Stilisten - für mich der größte und wichtigste - deutscher Sprache, auch wenn er Schweizer war. Und für einen Schweizer besaß er einige Eigenschaften, die Schweizern im allgemeinen völlig abgehen:

    1. Humor
    2. Ironie
    3. Selbstironie
    Heute am 5. 1. 2021 wäre er 100 Jahre alt geworden. Was heisst wäre? Heute wird er 100 Jahre alt, denn für mich ist er lebendig. In seinen Texten, seinen Aphorismen und Zeichnungen/Bildern. Er ist einer der unterschätztesten Autoren - trotz seiner unbestreitbaren Erfolge und Bekanntheit - des Literaturzirkusses. Ein Koloß von massiger Körperfülle, ein Connaisseur lukullischer Genüsse, ein wortgewaltiger Spaßmacher und Clown.

    Der alte Fritz wird jetzt wohl bei einem guten Bordeaux von Wolke 127 herunter blinzeln, kurz einen fahren lassen und die Idioten da unten wortreich zum Teufel schicken.

    Prost, alter Fritz!

    Ein paar Zitate:

    'Eine Geschichte ist erst dann zu Ende gedacht, wenn sie ihre schlimmstmögliche Endung genommen hat.
    'Was alle angeht, können nur alle lösen.'
    'Humor entsteht aus Distanz.'
    'Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall.'

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.643
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: Dürrenmatt - der coole Fritz

    Ja, ich mag ihn auch, aber nur kurzzeitig, dann geht er mir auf die Nerven. Seine "Physiker" behandle ich in der 11. Klasse, meist lasse ich auch einige Szenen nachspielen. Ein Spaß! In der 8. Klasse wird von einigen meiner Kollegen "Besuch..." gelesen.

    Der gute "Fritz" ist also beileibe nicht tot.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fritz Fischer: Griff nach der Weltmacht
    Von aerolith im Forum Buch- und Autorenforum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.05.18, 12:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •