+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 87

Thema: Unser Wetter-Ordner 2021

  1. #26
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.982
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    29

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Bestes Aprilwetter, zehn Grad zu kalt, aber sonst wie aus dem Bilderbuch. Morgens Frost und Scheibenkratzen, pro Tag zwei bis drei Regengüsse und Regenbögen. Graupel, Hagel, Huschen, Sonne und Wind. So mag ich das. Ich verstehe nur nicht, warum der Wetterdienst 40% Regenwahrscheinlichkeit mutmaßt und ich dann allein bei der Rückfahrt nach Hause acht Mal den Scheibenwischer ein- und ausschalten mußte. 400% Regenwahrscheinlichkeit im Regenschattengebiet! Worauf beziehen sich die Wahrschenlichkeitsangaben? Auf den Zeitpunkt im Zeitraum X (Stunde oder jeden x-beliebigen Zeitpunkt im Tagesverlauf) ?

  2. #27
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.982
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    29

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Kältester April (2017, 1997): Folge des Klimawandels, weil der Jetstream nicht mehr die Kraft hat, wechselhaftes Wetter zu erzeugen und deshalb starre Wetterlagen zum Normalfall werden.
    Wärmster April (2018, 2011, 2009): Folge des Klimawandels, weil die Erderwärmung die Zufuhr kalter Luft nicht mehr möglich macht.
    Durchschnittlicher April (2010, 2012, 2013...): Folge des Klimawandels, weil Klima und Wetter zweierlei sind und sich die veränderten klimatischen Rahmenbedingungen nicht in jedem Monat widerspiegeln.

    Fazit: April, April, der weiß eben, was er will.

  3. #28
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.982
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    29

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Langsam reicht es mir mit der Dauerkälte. Gestern strahlender Sonnenschein am Nachmittag - und trotzdem nur schlappe 5° C. Im Mai! Eine Freundin, mit der ich für heute zum Bierchen am Elbufer verabredet bin, schrieb gestern: "Nö, schiet Wetter! Ich komme zu Dir." Das kann so nicht weitergehen. Ich will meinen Klimawandel zurück!

  4. #29
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.982
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    29

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Beinahe ohne Worte: Es schneit.

  5. #30
    schreibt hier hin und wieder Avatar von Streusalzwiese
    Registriert seit
    10.March 2009
    Beiträge
    450
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Hier sind gerade die Temperaturen in den Minusbereich gegangen. Das sollte aber die letzte Frostnacht in diesem Halbjahr sein. Jetzt soll ja der Frühling ausbrechen.

  6. #31
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.982
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    29

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Zwei Vorhersagen für den Juni: die Europäer glauben, es wird wärmer und trockener - hui, das muß dann nun aber auch passieren, denn wir frieren uns nach dem kalten April auch im Mai den Arsch ab; die Amerikaner sagen einen feuchten und relativ kühlen Juni voraus, aber einen trockenen und heißen Juli. Beides käme nun aber total überraschend: ein feuchter Juni und ein heißer Juli!

    Ich wage mich mal ganz weit und prognostiziere, der Juni wird wärmer werden als der Mai. Und der Juli wird wärmer werden als der Juni.

  7. #32
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.404
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Notizen Iulius 2021

    Die nächste Gewitterfront, die sich buchstäblich in Wind und Wolken, aus denen kein Tropfen Regen fällt, aufgelöst hat. Ich weiß nicht die wievielte. Jedenfalls seit Wochen kein Niederschlag mehr. Es ist nur noch traurig. Du möchstes gar nicht vor die Tür, um das Elend nicht sehen zu müssen.

  8. #33
    Ist durch nichts wegzugraulen Avatar von anderedimension
    Registriert seit
    1.September 2013
    Beiträge
    2.026
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Notizen Iulius 2021

    Hier, im Südwesten Deutschlands, regnet es schon seit Tagen. Zwischendurch immer auch mal sonnige Phasen...aber auch heftige Gewitter. Es soll mindestens diese Woche so bleiben. Der Frühling war bescheiden...und der Sommer fühlt sich auch nicht gerade nach Sommer an...von einer kurzen Hitzewelle im Juni mal abgesehen. Aus der Schulzeit habe ich in Erinnerung, dass es bei den Ausflügen...kurz vor den Sommerferien...immer regnete. Das Regencape gehörte ebenso zur Grundausstattung wie der Apfel, das Salamibrot, die Caprisonne und das Fünfmarkstück.

    Und wenn ich schon dabei bin: der Busfahrer musste mindestens einmal nach dem Weg fragen. Rechts neben ihm und leicht versetzt saßen die Lehrer, gleich dahinter die Streber. Den bösen Jungs gehörte die hinterste Bank...zu denen sich immer auch ein böses Mädchen gesellte. All die Langweiler fanden irgendwo in der Mitte Platz...wie später...im wahren Leben...auch. So ein Schulausflug ist schon irgendwie richtungsweisend. Ich hatte mich auf die Ausflüge immer gefreut...denn das bedeutete keinen Unterricht zu haben. Für mich...als landesweiter Spitzenreiter im Schwänzen...nicht so außergewöhnlich...keinen Unterricht zu haben...aber wenigsten dann mal ganz offiziell und legal.

    Was macht man in der Zeit...in der man die Schule schwänzt? Man animiert andere dazu es einem nachzumachen...um nicht alleine den Tag verbringen zu müssen. Und zum Glück hatten wir Erwin...einen Kriegsveteranen...dem der halbe Kopf weggeschossen wurde...weshalb er ab und an epileptische Anfälle bekam, die dann nicht selten auch lebensbedrohlich für uns wurden...wenn er in die Küche ging und nach einem Messer griff...um uns alle abzustechen. Wird lernten mit der Zeit die Signale zu lesen und zu deuten, sodass wir uns rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten...auch mal durch das Wohnzimmerfenster. Ansonsten tranken wir Kaffee (Alkohol war bei Erwin ein absolutes Tabu) und spielten Schafkopf. So hatten alle etwas davon. Erwin, der nie das Haus verließ, hatte Gesellschaft, Abwechslung und sichtbar auch große Freude. Wir hatten einen warmes Plätzchen und einen Zeitvertreib.

    Aber alles hat seinen Preis. Das Versäumte ist kaum mehr aufzuholen...sofern man das überhaupt will - und so hatte ich aus meinen Möglichkeiten nie das gemacht, das ich hätte daraus machen können - auch abseits der Schule. Aus der heutigen Sicht heraus ein "Fehler", der mir das ganze Leben nachhängt. Er reicht, wenn man die letzten zwei bis drei Jahre richtig Gas gibt, davon profitiert man...so Gott will...die kommenden 50 Jahre.
    Geändert von anderedimension (05.07.21 um 11:44 Uhr)
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  9. #34
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.982
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    29

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    In der Tat scheint es in Tills Ecke derzeit trocken zu sein, wie ich dem Wasserstand des Neusiedler Sees entnehme. https://wasser.bgld.gv.at/hydrograph...eusiedler-see/ In meiner Ecke regnet es derzeit jeden Tag und soll auch weiter jeden Tag regnen, was erstaunlich ist, weil ich in einem Regenschattengebiet lebe, wo's eher selten regnet. Ähnlich wie bei AD gab es im Juni ein paar heiße Tage, nun ist es so ein schwül-warmes Wetter umme 23-27° C, genau das Wetter, was ich gar nicht mag. Ich werde mich, sobald es mir möglich ist, nach Norden verziehen, Estland oder so.

  10. #35
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.404
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Es scheint nicht nur trocken zu sein, es scheint die Sonne, weht ein Wüstenwind und hat seit über 5 Wochen kaum mehr geregnet.

    Unsere Niederschlagstatistik:
    https://www.zamg.ac.at/cms/de/klima/klima-aktuell/klimamonitoring/?station=5904&param=rr&period=period-y-2021&ref=3

    Für meinen Ort sieht es eher noch trockener aus, für den gibt es aber keine Auswahl. Heute sind 34°, morgen bis 37° angedroht. Ob es danach Gewitter gibt, ist mehr als unsicher. Die letzten Wochen wurden sie immer wieder angesagt, doch sie kamen nie.

    200 mm fürs ganze Jahr bislang - das hat es in Bayern in den letzten 7 Tagen geregnet.

  11. #36
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.982
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    29

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Da muß einer an der Grenze stehen und das Wasser wegsaugen.

  12. #37
    schreibt hier hin und wieder Avatar von WirbelFCM
    Registriert seit
    8.May 2012
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    241
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Vermutlich die Bayern, die machen da bier draus

  13. #38
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.404
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Heute bis 37 Grad! Wie geil! 20 Grad Temperaturunterschied zwischen Bodensee und Neusiedler See. Also, was von ihm noch übrig ist. Er schwitzt. Ich auch.

  14. #39
    schreibt hier hin und wieder Avatar von Streusalzwiese
    Registriert seit
    10.March 2009
    Beiträge
    450
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Regen, Regen, Regen: Ich hasse es.

  15. #40
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.982
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    29

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Zitat Zitat von aerolith Beitrag anzeigen
    Zwei Vorhersagen für den Juni: die Europäer glauben, es wird wärmer und trockener - hui, das muß dann nun aber auch passieren, denn wir frieren uns nach dem kalten April auch im Mai den Arsch ab; die Amerikaner sagen einen feuchten und relativ kühlen Juni voraus, aber einen trockenen und heißen Juli. Beides käme nun aber total überraschend: ein feuchter Juni und ein heißer Juli!

    Ich wage mich mal ganz weit und prognostiziere, der Juni wird wärmer werden als der Mai. Und der Juli wird wärmer werden als der Juni.
    Da haben beide aber so was von daneben gelegen. Das belegt, Wetter-Prognosen sind meist das Papier nicht wert, auf das sie gedruckt worden sind. Zur Erinnerung: es gab einen warmen und relativ trockenen Juni und nun einen durchschnittlich warmen, dafür aber feuchten Juli. Ich schätze, das wird itzt so bleiben. Siebenschläferwetter. Mir soll es recht sein; ich mag es, wenn es regnet.

  16. #41
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.404
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Die Gewitterfront brachte: nix. Kein Tropfen Regen fiel hier. Wenigstens ein paar Grad Abkühlung. Heute nur 30 Grad!

    Dürre, Hitze: ich hasse sie.

    Wer sich über Regen beschwert, weiß nicht, was er tut.

  17. #42
    Ist durch nichts wegzugraulen Avatar von anderedimension
    Registriert seit
    1.September 2013
    Beiträge
    2.026
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Gegen Regen ist nichts einzuwenden, aber wenn es dann über viele Tage fast ununterbrochen regnet...dann kann man ihn auch mal verfluchen...zumal für nächste Woche Rekordwerte angekündigt werden...
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  18. #43
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.404
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Anmerkung: nicht nur im Juli hat es nicht geregnet, seit Ende Mai gab es keinen messbaren Niederschlag und das nicht nur im Burgenland!

    https://tvthek.orf.at/topic/News/138...reich/14957034

  19. #44
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.404
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Heute sind 37° angedroht. Geregnet hat es nichts hier, die Gewitterchen vom Wochenende zogen alle nördlich oder südlich davon. Hier sieht es auch wie in Süditalien um diese Zeit.

  20. #45
    Ist durch nichts wegzugraulen Avatar von anderedimension
    Registriert seit
    1.September 2013
    Beiträge
    2.026
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Hier nach wie vor Dauerregen - und das soll mindestens bis über das Wochenende so bleiben. Ich habe sowieso schon keinen grünen Daumen und jetzt noch ein paar Schwierigkeiten mehr...Blumen und Pflanzen am Leben zu erhalten. Wohl eher untypisch, dass man-- wie ich-- Pflanzen liebt...sie um sich versammelt, aber letztendlich so gut wie nichts über sie weiß.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  21. #46
    schreibt hier hin und wieder Avatar von WirbelFCM
    Registriert seit
    8.May 2012
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    241
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Ösis ey… nix als Jammern :D

  22. #47
    schreibt hier hin und wieder Avatar von Streusalzwiese
    Registriert seit
    10.March 2009
    Beiträge
    450
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Temperaturen um die 20° C und immer wieder Regen: Endlich mal wieder ein typisch deutscher Sommer.

  23. #48
    Ist durch nichts wegzugraulen Avatar von anderedimension
    Registriert seit
    1.September 2013
    Beiträge
    2.026
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    30 Milliarden Euro, so die aktuelle Schlagzeile, kostet den deutschen Steuerzahler die Flutkatastrophe. Zeigt, dass man in Zukunft wohl besser in die Prävention investiert...statt in die Schadensregulierung. 30 Milliarden ist übrigens der Betrag (ab 2022 40 Milliarden), den Deutschland jährlich netto in die EU-Haushaltskasse einbezahlt, um Polen, Ungarn +Co. alle möglichen Projekte zu finanzieren...oder um den Italienern die Rente zu sichern. Da bleibt natürlich für das eigene Volk nichts mehr übrig.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  24. #49
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    29.August 2019
    Ort
    Berlin, Deutschland.
    Beiträge
    73
    Renommee-Modifikator
    0
    Zitat Zitat von anderedimension Beitrag anzeigen

    30 Milliarden Euro, so die aktuelle Schlagzeile, kostet den deutschen Steuerzahler die Flutkatastrophe. Zeigt, dass man in Zukunft wohl besser in die Prävention investiert...statt in die Schadensregulierung. 30 Milliarden ist übrigens der Betrag (ab 2022 40 Milliarden), den Deutschland jährlich netto in die EU-Haushaltskasse einbezahlt, um Polen, Ungarn +Co. alle möglichen Projekte zu finanzieren...oder um den Italienern die Rente zu sichern. Da bleibt natürlich für das eigene Volk nichts mehr übrig.

    Da haben Sie Ihre eigene Rechnung. Welchen Anteil an den Einnahmen könnte der EU geschuldet sein?

    Nein, für das Deutsche Volk bleibt da nichts mehr, es vegetiert im Elend.

    Und nichts gegen Italien, ich werde oft für einen Italiener gehalten.

    Ach, das ist ja der Wetter-Ordner.

    Die beiden schwarzäugigen Susannen wachsen unaufhörlich, pro Pflanze kippe ich alle zwölf Stunden fünf Liter in den Tank des Blumenkastens, soviel kann es unmöglich regelmäßig regnen.
    Die Fläche des Kastens beträgt 0,11 qm, das sind bei 10 Liter für diese Fläche pro 1 qm so 90 Liter, das kann in einigen Stunden niederfallen.

    Auch im kleinen Garten überlebt wenig ohne Bewässerungen.

    Ab und zu war es schon wieder nicht mehr möglich, nach 22.37 Uhr im einfachen Hemd draußen zu sitzen.

    Ich fand es diesen Sommer nie zu heiß, schon gar nicht länger. Die ferne Heizung läuft seit über zwei Monaten nicht mehr, es war nie nötig, länger kühl war es nicht, die Bude hatte mindestens 23,7 Grad.

  25. #50
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.404
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Unser Wetter-Ordner 2021

    Die Erderwärmung wird zum Knackpunkt fürs Überleben der Menschheit. Die angepeilten 1,5° werden wir viel eher erreichen, als geplant. Wir kommen also gut voran.
    Die 2° haben wir voraussichtlich noch vor 2050 geknackt. Das bedeutet regional 3-4°. Besonders auf der Nordhalbkugel wird es dann auf den ausgedehnten Landmassen sommers recht kuschelig. Tagelange Temperaturen über 45° werden dann selbst hartesottene Sommerfreaks auf die Feuerprobe stellen. Abwechselnd Dürren und Überschwemmungen machen das Leben dann erst richtig interessant und herausfordernd. Das richtige Klima für Leute, die Herausforderungen lieben.

    Es ist ein Vielfrontenkrieg, den wir kaum gewinnen können. In Wirklichkeit ist es noch viel ärger, als die vielen Klimaberichte und Kommentare von allen Seiten vermuten lassen. Unter den vielen Fronten sind vor allem einige kaum zu haltende Linien. Als da wären Überbevölkerung, Land- und Ressourcenverbrauch, Energieversorgung, Landiwirtschaft, Wasserknappheit, Meeresverdreckung, Artensterben usw. usw.

    Es wird aber weiter vor allem palavert, der Schwarze Peter hin- und hergeschoben und, das ist des Pudels Kern, es werden keine globalen, harten, systemverändernden Maßnahmen getroffen und durchgesetzt werden. Wo kummat ma dohin? Das Erdklima ist global, unsere Bemühungen, es zu retten bestenfalls lokal. So wird das nix. Es ist, als wollte man einen See mit Strohhalmen leeren. Der Einwand der Klimaleugner, der Mensch könne das Erdklima gar nicht beeinflussen, wendet sich gegen sie selbst. Der Mensch ist anscheinend unfähig, das Erdklima zu retten.

    Wir werden schon deshalb an der Klimafront versagen, weil es nie eine globale Klimadiktatur - das wäre allein zielführend - geben wird. Also gehen wir fröhlich, demokratisch und divers den Bach runter. Hallelujah!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unser Traum-Ordner
    Von Hannemann im Forum Leiden schafft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.09.21, 12:39
  2. Unser Wetter-Ordner 2020
    Von aerolith im Forum Leiden schafft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.01.21, 08:45
  3. Unser Wetter-Ordner (2019)
    Von aerolith im Forum Leiden schafft
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.12.19, 18:34
  4. Unser Katzen-Ordner
    Von eulenspiegel im Forum Leiden schafft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.19, 09:55
  5. Unser Vegetarier-Ordner
    Von anderedimension im Forum Leiden schafft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.07.18, 11:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •