+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Notizen September 2021

  1. #1
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.828
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    Cool Notizen September 2021

    Gestern fuhr eine junge Frau im Rad vor mir her. Keine Schönheit im gewöhnlichen Sinn. Ihr Hinterrad eierte, der Sattel war für ihre Größe nicht gut eingestellt, ihr rotbraunes Haar wehte im Fahrtwind. Schöne Beine. Graziös. Ich freute mich und radelte nicht vorbei. Frauen sind doch etwas Wunderbares. Da hat der liebe Gott was Gutes gemacht, wenn ich schon am bestenfalls Durchschnittlichen und Alltäglichen (zuweilen) meine Freude habe.

  2. #2
    schreibt hier hin und wieder Avatar von Streusalzwiese
    Registriert seit
    10.March 2009
    Beiträge
    387
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Notizen September 2021

    Gott schuf die Frauen.
    Und die Evolution hat dein Hirn so geschaffen, dass Du Frauen schön findest.

  3. #3
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    29.August 2019
    Ort
    Berlin, Deutschland.
    Beiträge
    70
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Notizen September 2021

    Ich dachte, es geht eher darum, daß Gott dem Radfahrer wie zusätzliche Freuden im Leben schenkte, durch Sicht einfacher Durchschnittlichkeiten und Alltäglichkeiten;
    dieser Herr scheint überall.

  4. #4
    Mitgestalter Avatar von anderedimension
    Registriert seit
    1.September 2013
    Beiträge
    1.921
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Notizen September 2021

    Der Trieb steht eben über allem. Das war eine Einladung zur Fortpflanzung.
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  5. #5
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.240
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Notizen September 2021

    Immer wieder die Collatzreihen. Bestehen nur aus natürlichen Zahlen. Jeder Volksschüler versteht das. Und doch, eine einfache Bedingung, Fragestellung verzweigt in ein unübersichtliches Labyrinth aus Zusammenhängen, verborgenen Abhängigkeiten, Regeln, wunderschönen Landschaften aus Ziffern, Zahlen, Beziehungen. An deren Beweis oder Widerlegung sich die besten Mathematiker die kariösen Zähne ausbeissen.

    In der Welt der Zahlen fühl ich mich zuhause. In der Welt der Menschen fand ich mich immer fremd. Bis heute. Je älter, je mehr. Die Welt der Zahlen besteht unabhängig von uns, unserem neugierigen Hirn, ihre Gesetze gelten unbhängig von Raum und Zeit. Wir können sie nur entdecken. Teilweise halt.

  6. #6
    Mitgestalter
    Registriert seit
    12.May 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.240
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Notizen September 2021

    In Paris haben sie den Triumphbogen verhüllt. 25000 m2 Plastikstoff und ein paar Kilometer Seil wurden für dieses 'Kunstwerk' verschwendet. Der ökologische Fußabdruck des toten Christo und seiner Testamentvollstrecker ist bemerkenswert. Was für eine Kunst ist das? Es ist schon eine Kunst, so dämlich, barbarisch und letztlich selbstzerstörerisch zu wirken und sich nicht dafür in Grund und Boden zu schämen. *fassungslos*

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Notizen Mai 2021
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.21, 20:01
  2. Notizen März 2021
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.21, 06:51
  3. Notizen Feber 2021
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.21, 20:43
  4. Notizen September 2018
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.18, 21:54
  5. Notizen September 2001
    Von aerolith im Forum Notizen-Ordner
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.01, 22:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •