+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 251 bis 252 von 252

Thema: Tagesgespräch

  1. #251
    rodbertus
    Laufkundschaft

    AW: Tagesgespräch

    Es fällt mir immer wieder auf, AD, wie Du, sensibel in Deinen lyrischen Versuchen und einfühlsam-genau bei der Analyse anderer Texte, doch auch eine andere Seite besitzt, in der es ziemlich übel zugehen muß, eine weniger sensible und weitgehend schematisch beurteilende Seite. Auch in Deinem letzten "posting" vermischst Du wieder Glaube und Glaubensorganisation, beschimpfst sogar ALLE Gläubigen als mehr oder weniger dümmliche Menschen, die ihren Glauben wie eine Krankheit in sich tragen, die es zu überwinden gälte, um einen ewigen Weltfrieden überhaupt erst einmal generieren zu können.
    Mit solcherart Psilopherie beleidigst Du nicht nur mehr als die Hälfte der Menschheit, sondern auch ganz explizit den Betreiber dieses Forums. Da ich Dir das schon mehrere Male sagte, nehme ich an, Du willst genau das tun. Ich bin nun der Letzte, mutmaßlich, der die dunklen Seiten des Lebens und der Seele nicht zu dulden bereit wäre, schließlich sind auch die ein Brunnen, aus dem wir Humanisten zu schöpfen uns einfinden. Ich würde mir nur wünschen, daß Du nicht immer wieder die gleichen dümmlichen Zusammenhänge hier darstellen würdest und meinem Wunsch, Dich in diesem Bereich mäßigend zu äußeren, respektieren wolltest. Schließlich scheint es mir auch eine Form mangelnder Intelligenz zu sein, wenn man das, was derjenige, in dessen Haus man sich einrichten möchte, so mirnichts, dirnichts übergangen wird. Auf Dauer kann das nicht gutgehen, denke ich. Ich bin schließlich nicht die BRD.

  2. #252
    Tochter aus gutem Hause Avatar von anderedimension
    Registriert seit
    1.September 2013
    Beiträge
    939

    AW: Tagesgespräch

    Vermutlich hast Du Recht - zwar nicht in der Analyse meiner Person...aber die spielt hier auch keine Rolle. Und weil das so ist...nehme ich freiwillig meinen Hut und sage Danke....dafür...dass ich hier ein paar Jahre Gast sein durfte...obwohl ich mich nicht immer an die Hausordnung gehalten habe.
    Das allerdings musst Du nicht persönlich nehmen...denn ich hatte mich fast mein ganzes Leben an keine Hausornung gehalten...ob Schule, Ausbildung, Bundeswehr, Job...noch nicht mal am Hofe eines Monarchen und im Hause eines Kanzlers. Darauf bin ich nicht stolz, aber es war und ist nunmal so.

    Meinen Feldzug gegen die Kirchen und Religionen führe ich an vielen Fronten - und bis ans Ende meines Lebens auch fort. Das ist aber nicht der Grund warum ich mich hier angemeldet habe.

    In einem Punkt möchte ich dir ein letztes Mal widersprechen: dass Du nicht die BRD bist, das ist eine Fehleinschätzung. Wir alle sind die BRD...auch Du.

    Danke und Tschüss
    A.D.

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •