+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Dreikönigstag

  1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    30.April 2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    152
    Renommee-Modifikator
    16

    Dreikönigstag

    kann mir bitte jemand erklären, was für ein wichtiger feiertag morgen ist?
    wahrscheinlich ein tag mehr, der mir wertvolle arbeitszeit klaut:
    ich kann nicht: in der bibliothek arbeiten, kann nicht zur druckerei latschen, kann nicht mein einschreiben von der post abholen, kann mir nichts zu essen kaufen...
    und das alles für einen tag, für den sich hier in sachsen-anhalt keiner interessiert...
    was sagen die badenwürtemberger und die bayern dazu?
    das wäre doch ein tag, den die regierung abschaffen könnte, so daß in 3 bundesländern die wirtschaft weiter laufen kann...

  2. #2
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.639
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    26

    Exclamation AW: Notizen Jänner 2005

    Bei Dir rumpelt's wohl in der Hose? Fehlgeleitete Irre! Es wird Zeit, daß wir mal wieder einen Beschimpfungsordner anlegen. Tage abschaffen: ja, wo gibt?s denn so was?

  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    30.April 2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    152
    Renommee-Modifikator
    16

    Dreikönigstag

    na und, wie war das mit dem 3.oktober, genauso schwachsinnig...
    darf man sich hier nicht einmal aufregen...

  4. #4
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.036
    Renommee-Modifikator
    23

    Lightbulb AW: Notizen Jänner 2005

    na heut is doch hl. drei könige - sepp, fritz und xaver folgten dem stern zu betlehem und brachten jesus geschenke - wodka, fisch und zwiebel, wenn ich nit irr.
    hier in hämburch is allet wie immer. schätze da wird näxtens der 6.12. zum feiertach erklärt, weil da claus namenstach hat (deswegen ja niko-claus) - in dem falle auch claus störtebeker...;-)

  5. #5
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.June 2002
    Ort
    München
    Beiträge
    788
    Renommee-Modifikator
    18

    Dreikönigstag

    in der "Zeit" sind 12 seiten sonderdruck zum schillerjahr mit von ihm selbst gestalteten karikaturen. mit sprechblase! der erste auch beim comic? bin fertig - das wußt ich nicht

    des weitern von gernhardt über schiller als dichter.
    für 3,-€ kriegt ihr nicht mehr so schnell das alles zusammen!

    eine antwort noch aus dem Bayerischen, Sandra

    das heutige dreikönigsfest ist so dumm nicht. ein "aufstrahlfest", epiphania, die erscheinung des Herrn. was strahlt denn da auf? eine erleuchtung. ein licht soll einem aufgehen. sich selbst soll man weit aufmachen, für das, was da strahlt. dafür steht der stern.

    heute noch schreiben die gläubigen hier mit kreide über ihre haustür:

    20 +C+M+B+ 05

    für die buchstaben zwischen der jahreszahl gibts zwei deutungen: caspar+melchior+balthasar, die hl. drei könige, die deswegen heilig waren, weil sie "sichaufmachen" nicht nur als sich öffnen, sondern als zugleich und deshalb sich auf den weg machen verstanden haben

    oder den lateinischen segensspruch fürs haus: "Christus Mansionem Benedicat" (Christus beschütze dieses Heim). am vorabend kann man in der kirche geweihten weihrauch kaufen und damit die ganze wohnung einräuchern.
    noch früher oder auf dem land kamen auch drei kinder oder erwachsene als könige verkleidet, klingelten, sollte man "ihnen aufmachen", sangen und bekamen dafür geschenke. altbayerisch-katholisches halloween also. aber nix mit "trick or treat! süßes, sonst gibt's saures!"

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    30.April 2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    152
    Renommee-Modifikator
    16

    Wink Dreikönigstag

    ist ja gut, ihr habt mich ja alle überzeugt...
    war ja auch ein angenehmer tag heute und meine schwägerin hat ihren weihnachtsbaum heute abgeschmückt und das auch und vor allem vor dem hintergrund des heutigen tages...
    ich lasse mich doch gern belehren

  7. #7
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.036
    Renommee-Modifikator
    23

    Dreikönigstag

    stimmt, so ist die tradition: am dreikönigstag werden die christbaumsgeschichten über bord geworfen.
    nun sieht man in den läden schon die karnevalsgeschichten, die dann aber flugsflugs ins ostergeschäft übergehen -
    insofern ist das ganze jahr eigentlich halligalli.
    nur viele wissen gar nit warum...
    (schön war, daß meine ganze heilige familie nebst getier in eine einzige hand passten - die zweige mal außer 8 gelassen...)

  8. #8
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.June 2002
    Ort
    München
    Beiträge
    788
    Renommee-Modifikator
    18

    AW: Dreikönigstag

    das holz der krippe ist das holz des kreuzes. ein ewiger kreislauf. nix wird da umgeworfen, Pauli

  9. #9
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.036
    Renommee-Modifikator
    23

    AW: Dreikönigstag

    jaja, je sais, aber man entsorgt doch den tannbaum... -
    (armer müllabfuhr, öffentlicher dienst...;-))

  10. #10
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.June 2002
    Ort
    München
    Beiträge
    788
    Renommee-Modifikator
    18

    AW: Dreikönigstag

    wir hatten tatsächlich den baum, den wir schon zwei jahre lang haben, das dritte jahr. ich hab mich gar nicht erinnert, daß wir vor vier jahren zuletzt einen echten baum hatten. die letzten drei jahre also war es ein hoher cd-ständer, in den die langnadligen kiefernzweige gesteckt und mit blumendraht befestigt wurden. die gelb vertrockneten werden mit jungen grünen zweigen aufgefüllt und amaryllis dazwischen gesteckt. die kiefernzweige nadeln nicht und bleiben erhalten ohne abzufallen. leicht vertrocknetes muß zwengs barocker gegensätzlichkeit sein. silberne misteln. silberne glocken. weiße kerzen. ohne amaryllis und kerzen steht er nun wieder auf dem klavier neben dem hasen. der riecht etwas wald. die vögel sitzen drauf herum.

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •