+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: salzsäule

  1. #1
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.088
    Renommee-Modifikator
    24

    salzsäule

    erstarrt.
    gefrohrenes novemberblut lullt stillstand.
    weder mäandert noch arterie,
    schon stockt das herz.

    still, mein kind,
    weine nicht.

    am first schon lange
    sammeln sich die raben.

    kräh hier.
    kräh da.

    unterwegs grüsst mich der punker,
    als wüsste er, wie mir ist.

    schon dunkelt es.
    zeit, die amaryllis zu köpfen.

  2. #2
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    27.July 2000
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Beiträge
    510
    Renommee-Modifikator
    21

    AW: salzsäule

    ..ha, den ersten 4 Zeilen sieht man die Mühe an. Der Rest könnte mir gefallen, wenn nicht die Amaryllis dran glauben müßte. Kannste doch nicht machen!
    Doch, der Rest, besonders das Ende, gefällt mir.

    Gruß

    Lester

  3. #3
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.088
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: salzsäule

    kann ich nicht machen?
    soll man doch.
    ich mach das jeden herbst.
    ab das verbliebene grün bis auf die zwiebel.
    und den topf dann ins dunkle und kalte und wasserentzug bis zum frühling.
    dann kümmer ich mich erst wieder.
    und werd mit mindestens 4 erotischen blüten pro annum belohnt.

  4. #4
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    6.June 2000
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    560
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: salzsäule

    Das Köpfen der Amaryllis gefällt mir persönlich am besten.
    Ich habs gern deftig.

  5. #5
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    5.June 2002
    Ort
    München
    Beiträge
    906
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: salzsäule

    es ist wies ist. amaryllis-köpfen ist ein schöner wintersport. und wie da s blut spritzt: heissa! - da werden die laken voll und rot.

    und die salzsäule?

    hat wohl zurückgeguggt. soll man doch nit. nur nach vorn dahin, wos blüht im näxten jahr. nach weihnachten und nenuar: inn mai "kicher"

  6. #6
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.088
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: salzsäule

    hast ha artig aufgepasst.
    fein.
    aber die tiefe des augenblicks sollt man ja auch nicht ver8en - hier und jetzt...- ich sach ma: dezember...

  7. #7
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.616
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: salzsäule

    Ja, was nun, frierst Du oder bist du froh? Oder bist Du gar auf Freiersfüßen? Der Spielerei ist hier zuviel. Du hampelst.

  8. #8
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.088
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: salzsäule

    hm, fundierte kritik scheint mir letzteres nun nit.
    frieren?
    oui.
    froh?
    oui.
    freiersfüßen?
    oui.
    hampeln?
    oui.
    aber was hat das alles mit dem text zu tun?

  9. #9
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    5.616
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    28

    AW: salzsäule

    frieren - gefroren statt "gefrohren", wie Du schreibst; oder bindest Du frieren und froh in ein neues Wort

  10. #10
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.088
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: salzsäule

    hihi, ui, ach da -
    hat sich doch wieder der fehlerteufel eingeschlichen... -)

    aber eigentlich meinte ich das menschliche hörorgan -
    oder heißts höhrorgan...?

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •