+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Der Herr Fischer

  1. #1
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    17.November 2004
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    Der Herr Fischer

    Teil I - Herr Fischer tritt ein



    "Sie haben sich in der Tür geirrt!"

    "Ich bin doch gerufen worden."

    "Wer sollte Sie gerufen haben?"

    "Sie selbst."

    "Unmöglich."

    "Ich habe es gehört."

    "Ich habe Sie nicht gerufen!"

    "Wer war es dann?"

    "Niemand."

    "Ich habe draußen gewartet und Sie riefen meinen Namen."

    "Sie haben draußen gewartet?"

    "So ist es."

    "Dann kommen Sie herein."

    "Ich bin doch schon da."

    "Wie heißen Sie?"

    "Fischer."

    "Es steht niemand mit Namen Fischer auf der Liste."

    "Dann Kreiner."

    "Sie heißen Kreiner?"

    "Nein, aber vielleicht steht er auf der Liste."

    "In der Tat, Kreiner steht auf der Liste."

    "Lassen Sie mich jetzt zu ihm."

    "Er ist nicht da."

    "Ich hatte aber einen Termin."

    "Hätten Sie einen Termin, wäre er da."

    "Wieso wollte er dann, dass ich komme."

    "Wollte er das?"

    "Ja."

    "Dann wäre er hier."

    "Vielleicht ist er ja hier."

    "Nein."

    "Sehen Sie doch einmal nach."

    "Die Tür ist abgesperrt."

    "Sie könnten sie öffnen."

    "Die Tür ist immer abgesperrt."

    "Sie war noch nie offen?"

    "Nicht dass ich wüsste."

    "Sie haben keinen Schlüssel?"

    "Nein."

    "Trotzdem kann er ja in seinem Zimmer sein."

    "Ich habe ihn nicht kommen sehen."

    "Vielleicht ist er vor Ihnen gekommen."

    "Nein."

    "Wie lange sind Sie denn schon da?"

    "Immer schon."

    "Und nie ist er gekommen?"

    "Nie."

    "Er wollte mich aber sehen."

    "Das wollte er nicht."

    "Ich habe eine Einladung."

    "Was steht darauf?"

    "Dass ich kommen soll."

    "Wann?"

    "Jetzt."

    "Jetzt ist es unpassend!"

    "Wieso?"

    "Weil er nicht da ist."

    "Das können Sie gar nicht wissen."

    "Ich weiß es aber."

    "Sie sagten selbst, dass Kreiner auf der Liste steht."

    "Sie heißen aber nicht Kreiner."

    "Und wenn ich Kreiner hieße?"

    "Tun Sie aber nicht."

    "Wäre er dann da?"

    "Er war noch nie da."

    "Und wenn Kreiner hier w?äe?"

    "Ist er draußen?"

    "Es ist niemand mehr drau?en."

    "Dann kann ich auch nichts ändern."

    "Ich heiße Kreiner."

    "Sie heißen Fischer!"

    "Sie haben sich verhört."

    "Nein, Sie sagten, Fischer sei Ihr Name."

    "Das war mein alter Name, jetzt heiße ich Kreiner."

    "Dann warten Sie einen Moment, ich hole ihn."

    "Er ist aber nicht da."

    "Das können Sie gar nicht beurteilen."

    "Das sagten Sie aber selbst."

    "Da hießen Sie noch Fischer."

    "Gut, dann warte ich hier."

    "Warten Sie draußen."


    ---
    __________________
    Es führt zu wesentlichen Entdeckungen, wenn man den Künstler einmal als Betrüger fasst. (Nietzsche)

  2. #2
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    5.August 2003
    Beiträge
    87
    Renommee-Modifikator
    17

    AW: Der Herr Fischer

    Hallo, bist du irgendwie mit Kafka verwandt?

    Ich finde es ziemlich genial, was du da geschrieben hast. Gefällt mir!

    Lene

  3. #3
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    6.June 2000
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    515
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Der Herr Fischer

    Ah, das geht noch weiter? Bin gespannt...Vielleicht hätte ich den Kreiner Keiner genannt oder ist das denn zu platt?

  4. #4
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    4.April 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    251
    Renommee-Modifikator
    18

    AW: Der Herr Fischer

    kreiner krisch ich.
    dann öffnete ich die tür.''''''''''''''''''#(fiona)

    was ich sah, erschütterte mich.
    zutiefst.

    ich sah mich veranlasst,
    die tür wieder zu schließen.

    und zwar schnellstens!

  5. #5
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.366
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Der Herr Fischer

    Veranlaßt, Schnoberle?


    Gut gemacht. Im Mittelteil droht die chose abzudriften, aber du fängst es auf.

  6. #6
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.015
    Renommee-Modifikator
    22

    AW: Der Herr Fischer

    hat denn nun jemand den schlüssel?
    oder muß die arme sau ewig weiterleben?
    ach.
    sartre stöhnt wo...

  7. #7
    rodbertus
    Laufkundschaft

    AW: Der Herr Fischer

    Schade, daß sich Rasumichin hier nur kurz aufhielt.

    Dieser Text jedenfalls ist witzig.

  8. #8
    Resurrector Avatar von aerolith
    Registriert seit
    30.October 1998
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    4.366
    Blog-Einträge
    35
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Der Herr Fischer

    Hierüber ließe sich die kafkaerprobte Textanalyse Williehs legen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Herr Lauter
    Von Mr. Jones im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.08.18, 10:54
  2. Fritz Fischer: Griff nach der Weltmacht
    Von aerolith im Forum Buch- und Autorenforum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.05.18, 12:02
  3. Herr K. hat Angst
    Von kassandra im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.17, 00:17
  4. Der Herr von Freising
    Von andrea im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.12.02, 11:13
  5. henriette und der herr kater
    Von Nadine im Forum Forum für das geschriebene Wort
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.02, 22:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •