+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: die weihnachtskartoffel. eine friedensbotschaft.

  1. #1
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    4.April 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    337
    Renommee-Modifikator
    20

    die weihnachtskartoffel. eine friedensbotschaft.

    am weihnachtsabend aber

    wenn der lebkuchen
    etwas flacher
    zu atmen beginnt

    und die
    letzte zimtstange
    schon längst
    im punsch
    ertrunken ist

    dann schultern
    die männer des dorfes
    ihre frauen
    und die spitzschaufeln

    sie gehen hinaus
    auf das feld

    in die sternenklare nacht

    dort stellen sie
    die frauen ab

    und graben schweigend
    die weihnachtskartoffel
    aus

    friede
    legt sich
    dann auf die welt

    und die herzen
    der frauen und männer

    alte weise nach motiven des unvergleichlichen fräuleins paula von mohn

    rudi van gookelen und meine schnobsigkeit wünschen euch ein sinnliches weihnachtsfest!

  2. #2
    Mitgestalter
    Registriert seit
    8.December 1998
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.088
    Renommee-Modifikator
    24

    AW: die weihnachtskartoffel. eine friedensbotschaft.

    da freut sich das fräulein eine zimtschnecke ins haar.

    obacht bei der frauenabstellung...in manchen gegenden ist es üblich, dass nicht die uhr sondern die frau umgestellt wird...im winter einen acker zurück...also: gut gucken, wen man nach hause schultert.

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •