Grell verbrennt Dich das Licht, wenn Du dich jemals mit den Schatten eingelassen hast ...

... die einen zerren Dich nach unten, die anderen verbrennen Dich, wenn sie Dir helfend ihre Hände reichen.

Und so bleibst Du stecken, wimmerst und klammerst Dich an Stricken, eingeklemmt in den Gletscherspalten Deines mentalen Chismas und erfrierst jedesmal in Hitze, wenn Dich ein menschliches Auge erblickt.