+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Die Zauberfrau

  1. #1
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    31.July 2000
    Ort
    Münster
    Beiträge
    78
    Renommee-Modifikator
    20

    Die Zauberfrau

    Heute, am frühen Morgen, traf ich die Zauberfrau. Sie saß im Cafe, ein paar Tische von mir entfernt und schrieb auf einem kleinen Zettel, während ich meine Augen nicht von ihr abwenden konnte. Ihr Gesicht war wie die Sonne, so strahlte es in der Gegend herum und ich bin mir sicher, auch wenn ich mit dem Rücken zu ihr gesessen hätte, die Verzauberung wäre ebenso wirksam gewesen, denn gleich der Sonnenstrahlen konnte ich ihre unwirklich vollkommene Seele auf meiner Haut warm und deutlich spüren. Solche Begegnungen habe ich wahrlich nicht jeden Tag und ich denke seit diesem Morgen die ganze Zeit nur an sie. Sollte ich erklären warum sie mich verzaubert hat, ich könnte es nicht, es ist eine Magie die jeder Beschreibung spottet, denn Zauberfrauen zaubern unsichtbar, sie sind die Herrinnen der kleinen Gefühlsfeen in unseren Herzen.
    Nun sitze ich zu Hause und bin völlig gefangen. Ich weiß, sie wußte was sie tat und ich weiß auch, ich werde sie wiedersehen und dann werde ich sie ansprechen und sie wird mich anlachen und sie wird mich noch mehr verzaubern und ich werde den Tränen nah sein und ihren Lippen und ich werde sie lieben. So wird es sein, denn solche Verzauberungen geschehen nicht ohne Grund, immer gehen sie einen Weg der vorbestimmt ist. Und meine Zauberfrau hat mich zu sich gewünscht, ihre Zauberstrahlen haben dort im Cafe nach mir gesucht, mich gefunden und mich eingefangen. Von diesem Moment an gehörte ich ihr und ich werde sie wiedersehen.

    Und weil ich nicht warten kann und meine Theorie überprüfen muß, gehe ich schnell zurück in mein Cafe und sie sitzt wieder dort und ich sage, darf ich hier bei dir sein und sie sagt, sie zittert und sagt, ich habe die ganze Zeit an dich gedacht, was hast du mit mir getan, du hast mich verzaubert und ich setzte mich und lache und gebe ihr meine Hand und die Sonne scheint uns beiden mitten ins Gesicht.


    [Diese Nachricht wurde von Kolja am 13. Juli 2001 editiert.]

  2. #2
    Tochter aus gutem Hause
    Registriert seit
    10.July 2000
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    605
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: Die Zauberfrau

    Hallo Kolja,
    mag ja sein, dass Deine Zauberfrau Dich da im Cafe verzaubert hat und Du sie ebenfalls. Mit dem Textlein jedoch entzauberst Du erstens sie und zweitens sie uns. Tagtäglich werden Millionen Menschen auf diese Weise in Cafes aller Welt so verzaubert, nicht auszudenken, wenn sie dann alle solche Texte verfassen würden. Das ist ein schöner Tagebucheintrag, der eben genauso viel mit Literatur zu tun hat wie ein Tagebucheintrag. Nicht mehr und nicht weniger. Man kann daraus ein Gedicht machen, das läuft Gefahr dann, Kitsch zu werden. Mann kann daraus einen Roman machen, vielleicht noch kitschiger??? Man kann daraus ein wunderbares Märchen machen oder eine Geschichte über Außerirdische... Du, Kolja, hättest daraus eine prima Unterwasser-Fußballgeschichte gemacht, wenn sich Deine Muse mal ordentlich Mühe beim Musenkuss gegeben hätte. Also vergessen wir das Textlein, nicht wahr? Die Liebe allerdings wollen wir niemals vergessen...
    herzlichst uis

  3. #3
    schreibt hier hin und wieder
    Registriert seit
    22.August 2000
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    146
    Renommee-Modifikator
    20

    AW: Die Zauberfrau

    herzallerliebst
    -

  4. #4
    rodbertus
    Laufkundschaft

    AW: Die Zauberfrau

    solche verzauberungen geschehen nicht ohne grund... wie wahr, kolja. ich bin auch ein anhänger der abbildtheorie, glaube an die eigenschwingung der herzen, die nur dann hüpfen, wenn sie den GLEICHEN takt des anderen spüren. oder wie goethe/empedokles es beschrieben: wär unser aug nicht sonnenhaft, wie könnt die sonne es ersehen, wär unser geist nicht göttern gleich, wie könnte er das göttliche erspähen? (oder so ähnlich)

  5. #5
    Kurzvormabschussiger
    Registriert seit
    21.July 2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Die Zauberfrau

    ich könnte es nicht, es ist eine Magie die jeder Beschreibung spottet, denn Zauberfrauen zaubern unsichtbar, sie sind die Herrinnen der kleinen Gefühlsfeen in unseren Herzen.
    bei allem verständnis, dass ich für dich habe, weil ich ein von frauen verzauberter mann bin, stimme ich uisgeovid zu: der text hat nix von dem vermittelt, was du uns mit diesem (wahrscheinlich) autobio-text sagen willst. und da nehme ich nur einen satz raus:

    der kleine Kolja meinte u.a.: ich könnte es nicht, es ist eine Magie die jeder Beschreibung spottet, denn Zauberfrauen zaubern unsichtbar, sie sind die Herrinnen der kleinen Gefühlsfeen in unseren Herzen.
    ein magie kann im zusammenhang mit spott nicht bestehen. der "zauber" der faszination, den ein anderer mensch auf uns ausüben kann ist unsichtbar, das zu erklären ist blatant. und die herrinen von gefühlsfeen in unseren herzen kommt ziemlich unbeholfen als bildhafte beschreibung rüber. AERO hat da einen sehr guten komm abgegeben. dieser text ist für mich daher eher nur wie ein kleiner tagebucheintrag. schade - verzauberte menschen sind ein feines thema.


  6. #6
    Westberliner
    Laufkundschaft

    AW: Die Zauberfrau

    Herr Kolja,

    ich gratuliere zu Ihrer Verliebtheit, heute ist schließlich bereits der fünfte meteorologische Frühlingstag.

+ Antworten

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •