Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GESETZE

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GESETZE

    1

    Taten sind Erinnerungen
    der Gedanken
    welche verwandelt hervorbringen
    was sie einst assoziierten.

  • #2
    Also sind Gedanken Assoziationen. Klar. Was sonst? Sie sollen aber auch Erinnerungen sein. Eine Erinenrung ist Ergebnis, es sei denn, amn betrachtet Erinenrungen nur als eine Art von Stoff, der veränderbar ist. Das aber würde jede Geschichtsschreibung relativieren, denn die meisten Menschen und Historiker gehen davon aus, daß die Geschichte/Erinnerung etwas sei, was unveränderbar.

    Kommentar


    • #3
      Einspruch euer Ehren. Erinnerungen sind alles andere als unveränderbar, sie werden im Laufe der Zeit permanent verändert und geformt, ohne dass wir uns dessen bewusst werden. Das gilt für individuelle Erinnerung genauso wie für kollektive. Geschichtsfälschung und -klitterung dürfte dir doch als Historiker kein unbekanntes Phänomen sein. Was unveränderlich ist - also fast - sind Artefakte, Dokumente usw.

      Habe selbst mehrfach erlebt, wie mein Gedächtnis mich betrogen hat, bei Gelegenheiten, wo ich mit Fakten konfrontiert war, die ich anders in Erinnerung hatte. Banale Dinge, die einfach nicht mit meiner Erinnrung übereinstimmten (Daten, Wochentage, an-/abwesende Personen etc.).

      Soll nicht heissen, alles, was wir erinnern, sei falsch, doch es unterliegt einer andauernden Erosion und Metamorphose.

      Kommentar


      • #4
        Danke euch.
        Ich sehe das ähnlich wie Eulenspiegel.

        Ergo sind Taten neue Erfahrungspotenziale,
        welche wiederum weitere Erinnerungen generieren,
        die das aktive Bewusstsein verifizieren.

        Kommentar


        • #5
          Erinnerungen sind mMn die Ergebnisse unserer Wahrnehmung der Wirklichkeit, also unsere Wahrheiten (das, was wir für wahr halten, es aber nicht zwangsläufig sind) und die wir dann unsere Erfahrungen nennen. Diese können verändert werden, bspw. durch neue Erfahrungen. Bspw. dass die Erde doch keine Scheibe ist. Wenn man auf Grund neuer Erfahrungen alte Erfahrungen neu bewertet (Reflexion) verändern sich normalerweise auch alte Erinnerungen.

          Kommentar


          • #6
            Kryptomnesie

            Kommentar


            • #7
              2
              (für Joan Brossa)

              Zitronen sind sauer
              hat es heute schon geregnet?
              Ich frage mich selten
              Zeit ist Geld.

              Kommentar

              Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
              Auto-Speicherung
              Embarrassment :o Confused :confused: Smile :) Stick Out Tongue :p Wink ;) Mad :mad: Big Grin :D Frown :( Roll Eyes (Sarcastic) :rolleyes: Cool :cool: EEK! :eek:
              x
              x

              Wie heißt die größte deutsche Insel?

              Lädt...
              X