Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ungeheuerliche Wahrheiten der Weltgeschichte - das 20 Jahrhundert (II)

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ungeheuerliche Wahrheiten der Weltgeschichte - das 20 Jahrhundert (II)

    Fortsetzung des Ordners aus dem alten Forum

    Hinsichtlich des (eigentlichen) Weltkriegbeginns 1941 findet derzeit ein Paradigmenwechsel statt. Dieser Paradigmenwechsel hat etwas mit dem veränderten Blick auf Rußland zu tun, der in den ÖR vorangetrieben wird. Ein Beispiel:

    Bislang galt es als verpönt, ja, als Nazi-Denke, den Krieg gegen Rußland/Sowjetunion als Präventivkrieg zu beschreiben. (Wolkenstein berichtete über etwaige Ansichten) Inzwischen ist das nicht mehr so. Die weißgott nicht nationalsozialistische taz publiziert diesen in Rußland verbotenen Text am 9. Mai:

    erstellt von taz vom 9.5.2022, Seite 1:

    Die tatsächliche Geschichte des Zweiten Weltkriegs ist, daß Stalin diesen Krieg geplant hatte, der die ganze Welt erfassen und erst enden sollte, wenn auch noch die letzte argentinische Sowjetrepublik ein Teil der UdSSR geworden sein würde.
    Es sollte mich freuen, wenn in diesem Punkt ein Umdenken erfolgen würde. Die Parallelen sind allerdings erschreckend. Hitler plante den Angriff die Sowjetunion seit den 1920er Jahren, die Bolschewiki ihrerseits den auf die Welt seit 1905. Zwei imperial ausgerichtete Mächte im Zeitalter des Imperialismus.
Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
Auto-Speicherung
Wink ;) Mad :mad: Big Grin :D Frown :( Embarrassment :o Confused :confused: Smile :) Stick Out Tongue :p Roll Eyes (Sarcastic) :rolleyes: Cool :cool: EEK! :eek:
x
x

Wie heißt die größte deutsche Insel?

Lädt...
X